Vorbereitungsspiel gegen Liga-Kontrahenten Staßfurt

Am 16.08.2016 absolvierten die Männer des USV Halle e.V. ihr erstes ernstzunehmendes Vorbereitungsspiel gegen den Liga-Kontrahenten aus Staßfurt. Robert Wagner übernahm das Traineramt für dieses Spiel, da Fabian Metzner beruflich verhindert war. Mit einem 26:26 trennte man sich nach 3×20 Minuten Spielzeit. Das Ergebnis war allerdings nebensächlich. Die Spielzeit wurde genutzt, um verschiedene Spielkombinationen und Varianten in der Mannschaftsaufstellung zu testen. Unsere Neuzugänge Paul Otto und Steffen Fischer zeigten insbesondere in der Abwehr Stabilität und waren im Angriff sehr effektiv. 

Die gesamte Mannschaft zeigte eine solide Leistung, wobei wenig dem Zufall überlassen wurde. Bemerkenswert war der Mannschaftsgeist. Alle gegenwärtig verletzten Spieler waren anwesend und wurden in die Auswertung in den Pausen und am Ende des Spiels einbezogen.

Bleibt zu hoffen, dass Robin John, Chris Thiele und Ken Kruse zum Beginn der Saison wieder fit sind und in den Spielbetrieb ab 10.09.2016 eingreifen können. Mit der gezeigten ersten Vorstellung kann man durchaus zufrieden sein. Es bleiben noch 3 Wochen Zeit, um in den Trainingszeiten einige Stellschrauben nachzuziehen.   

Text: Torsten Kamenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.